Zertifikatslehrgang Führungskompetenzen 3.0 - Werteorientiert & Agil Führen

Was zeichnet einen mitarbeiterorientierten und modernen Führungsstil aus? Wie lassen sich agile Führungsmethoden in bestehende Unternehmensstrukturen integrieren? Wie viel Eigenverantwortung kann eine Führungskraft von Ihren Mitarbeitern erwarten?

Um neuen Markt- und Umweltanforderungen sowie dem zunehmendem wirtschaftlichen Druck gerecht zu werden, durchlaufen viele Non-Profit-Organisationen weitreichende Transformationsprozesse. Hierarchische Strukturen und träge Prozesse müssen abgebaut und flexible Praktiken und Prinzipien etabliert werden. Mit unserem modularen Zertifikatslehrgang verfolgen wir an der Akademie einen systematischen Managementansatz, der auf eben jene Ergebnis-, Mitarbeiter- und Zukunftsorientierung ausgerichtet ist. Im Fokus steht dabei das Erlangen von sozialen, methodischen und analytischen Führungskompetenzen, die auf einem dynamischen Mix aus Stabilität und Agilität basieren. Sie lernen, klassische Strukturen mit modernen Prozessen zu kombinieren und einen individuellen und authentischen Führungsstil zu entwickeln.

Der Lehrgang gestaltet sich als ein Blended-Learning-Konzept in Modulform. Professionelle Trainer und Coaches setzen dabei auf eine Kombination verschiedener didaktischer Methoden. Dabei sprechen wir Führungskräfte an, die über Erfahrung in der Leitung von Mitarbeitern und verschiedenen Bereichen oder Abteilungen verfügen, als auch Führungsnachwuchs und Mitarbeiter, die zeitnah eine leitende Position anstreben.